Das neue Wohn- und Geschäftshaus

- mitten auf der Zeil -

Baubeginn Mitte März 2016

An der traditionsreichen Frankfurter Adresse Zeil 111 beginnen ab Mitte März die Bauarbeiten für das neu errichtete Wohn- und Geschäftshaus und die neue Laden-Passage zwischen Zeil und Holzgraben. 

 

Bauherrin ist die Else Kröner-Fresenius-Stiftung mit Sitz in Bad Homburg. Sie wird ihre aus den 1950er Jahren stammende Liegenschaft durch einen Neubau ersetzen.

 

Es entsteht ein zeitgemäßes Gebäude mit erweiterten Flächen für den Einzelhandel sowie für Praxen/Büros und Appartements.

 

Eröffnet wird die Zeil 111 im Herbst 2017.

 

Pressemitteilung:

09.03.2016: Neubau der Zeil 111 und Zeil-Passage beginnt

 

Anfragen:

E-Mail: kontakt@zeil-111.de

 

Verkehrsinformationen:

mainziel.de informiert mit aktuellen Verkehrsinformationen rund um Frankfurt am Main.

 

(Weitere Informationen demnächst hier!)